Wie trauern Kinder und Jugendliche?

Hier finden Sie alle Informationen zum Seminar

Theoretische Grundlagen 

Kinder und Jugendliche trauern anders, wenn es um das Verstehen des Todes geht. Besonders bei Kindern hängt es von ihrem Alter und somit von ihrem kognitiven Verstehen und ihrer Entwicklung ab, inwieweit sie die entstandene Situation begreifen können. Dieses altersunterschiedliche Verstehen wollen wir uns anschauen und anhand von Beispielen und Fragen näher erläutern. 

Anmeldung

Vorname
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Nachname
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
E-Mail *
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Telefon
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
16 - 3 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Ja, mit einer Verarbeitung meiner Daten gem. der Datenschutzerklärung bin ich einverstanden.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Anmeldung

Termin/e: Bei Interesse gerne melden unter: 05462-7456123 oder info@traeumfaenger-trauerbegleitung.de
Kosten: 25 €
Teilnehmerzahl: min. 6 Personen
Seminarort: Traumfänger e. V., Ankum
Seminarleitung: Annette Kempe

Menü